Südwind im Kino

THE GAME
Mi 14. Dezember, 18.15, Moviemento

Anlässlich des internationalen Tages der Menschenrechte am 10.12. zeigt Südwind in Kooperation mit zusammenhelfen in OÖ, Arcobaleno und SOS Balkanroute den Film "The game - Spiel zwischen Leben und Tod". An der bosnisch-kroatischen Grenze dreht sich alles um "The Game", den illegalen Gang über die EU-Außengrenze. Manuela Deferlund Bernd, zwei Flüchtlingshelfer aus Bayern, erkennen schnell, dass bei diesem Spiel auch Schlepper, die Polizei, internationale Organisationen und viele weitere Spieler mitmischen und wie unerträglich die Situation der Flüchtlinge ist. Nach und nach lernen die beiden die Spieler kennen und werden selbst Teil dieses Spiels.

Beim Filmgespräch zu Gast sind Christine Franz von SOS Balkoanroute und Klaudia Wieser von Push-Back Alarm Österreich.



Mehr zum entwicklungspolitischen Engagement von Südwind: www.suedwind.at


 

AK-Film des Monats

AK-Kultur & Moviemento haben für Filmfreund*innen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte einen ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen. Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten. Das Einführungsreferat für den Februar-Film HUMAN FLOWERS OF FLESH hält der Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer am Fr 10. Februar, 20.30, Moviemento.

Das gesamte Kulturangebot der Arbeiterkammer finden Sie unter:www.ak-kultur.at


 

  

VHS-Film
mit Markus Voraurer

Freitag, 20. Jänner, 20.30, Moviemento
Filmgespräch mit Filmwissenschafter Markus Vorauer im Anschluss

THE BANSHEES OF INISHERIN
Eine Geschichte vom Aufbrechen und vom Wiederkehren – und davon, was ein erfülltes Leben ausmacht. Die Verfilmung des preisgekrönten Bestsellers von Paolo Cognetti.

 

 

 Der Filmring der Jugend – Kino auf höchstem Niveau

QUO VADIS, AIDA?
Mo 16. – Fr 20. Jänner, 17.30 & Sa 21. Jänner, 15.00, City-Kino


Der Filmring der Jugend ist der älteste Filmclub Österreichs. Er bietet Jugendlichen, Schüler/innen und Student/innen alljährlich die Möglichkeit, im City-Kino Linz besonders anspruchsvolle Filme zu kostengünstigen Preisen zu sehen. Dabei werden alle Filme in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.
Jedes Jahr werden aus einer Fülle von preisgekrönten Filmen abseits des Mainstrams sechs besonders interessante Produktionen ausgewählt und im City-Kino Linz an jeweils sechs aufeinander folgenden Tagen gezeigt.
www.filmring-linz.at
 

CE23SpecialsKinderkino SpecialsAhoi! KinoBilderbuchkinoKunst im Kino - Exhibition an Screen Klassik im Kino